Das Bayerische Hospiz- und Palliativbündnis (BHPB) wird ...

  • ein Rahmenkonzept der allgemeinen und spezialisierten ambulanten und stationären Hospiz- und Palliativversorgung in Bayern gemeinsam mit den Trägern der Versorgung erarbeiten

  • eine trägerneutrale Beratungsstruktur für die Belange der allgemeinen und spezialisierten ambulanten und stationären Hospiz- und Palliativversorgung in Bayern aufbauen 

  • ehrenamtlich tätige Hospizvereine informieren und das ehrenamtliche Engagement im Hospizbereich in Bayern fördern
     
  • die Zusammenarbeit zwischen ehrenamtlich tätigen Hospizvereinen und allen Trägern der hospizlichen und palliativen Primärversorgung fördern

  • Landkreise, Städte und Gemeinden bei Aufbau und bei der Koordination hospizlicher und palliativer Netzwerkstrukturen vor Ort unter Berücksichtigung gewachsener Strukturen unterstützen

  • den Dialog zwischen den Trägern der hospizlichen und palliativen Versorgung in Bayern verstärken und für eine angemessene Finanzierung der Leistungen Sorge tragen 

  • den Aufbau einer flächendeckenden Versorgung mit Palliative Care-Angeboten und deren Vernetzung mit vorhandenen örtlichen Strukturen und Gegebenheiten weiter vorantreiben 

  • Verhandlungen mit den Kostenträgern führen